Forum

Zurück zur Themenübersicht

19. Spieltag Eifel-Kreisliga A 2013/2014
25
ak-47
2014-04-08 16:32:22
Am Sonntag den 06.04.14 fand das Spiel gegen den SV Speicher statt.

Unsere SG hatte sich vorgenommen einen klaren Sieg dort einzufahren.

Wovon man aber in den ersten Minuten so gut wie nichts erkennen konnte.

In der 33 Minute begab sich dann Dustin Hargarten mit nach vorne. Dort tanzte er rechts am 16er ein Gegner aus danach gab er einen Flachpass in die Mitte diesen Pass konnte leider unser Mittelstürmer Stefan Krämer nicht verwerten.

Zum Ende der ersten Halbzeit schoss Stefan Krämer in der 43 Minute vom 16er Eck aus an die Unterlatte der Ball flog zu unseren Ungunsten an den Pfosten und dann raus. So gingen die Mannschaften mit einem 0:0 in die Pause.

Nach einer doch schwachen ersten Hälfte musste in der Zweiten Halbzeit jetzt einiges geschehen bei unsere SG.

In der 48 Minute machte unser Kapitän Oliver Christian seinen weltberühmten „Uhles-Trick“ und knallt den Ball gewollt zum 0:1 für unsere SG in die Maschen.

Dennis Hargarten (Kreuzband Hardy) wurde in der 65. Minute für Dustin Hargarten eingewechselt und das Comeback konnte beginnen. Der kurz vorher eingewechselte Jochen Adams begann in der 83. Minute ein Foul an unserem 16er. Den daraus entstandenen Freistoß schoss die Nummer 18 und erzielte das Unentschieden. Unsere Stürmer Stefan Krämer verletzte sich in der 88 Minute nach einem Sprint und konnte nicht mehr weiterspielen, da wir aber schon 3-mal gewechselt hatten spielten wir die letzten Minuten in Unterzahl. Es handelt sich bei der Verletzung um eine Muskelfaserruptur.

Aus diesem Grund kann er bedauerlicherweise das Spielgeschehen unserer Mannschaft nur noch aus der Ferne betrachten und flüssig Fussball praktizieren.

 

Weiterführend bekam der SV Speicher in der 90. Minute durch einen weiteren Freistoß die Gelegenheit ein weiteres Tor zu erzielen. Wieder trat die Nummer 18 an. Zum Glück für unsere SG schoss er den Ball nur an die Latte.

Die letzte Aktion kam durch einen Freistoß von unserem Nico Heinz. Durch eine Windböe aus Nah östlicher Richtung wurde der Ball leicht vom geplanten Kurs abgelenkt und konnte zum Leid unserer SG nicht das Finale Tor entscheiden.

 

Fazit: Unsere SG hat an diesem Spieltag nicht ihre ganze Leistung gezeigt und konnte das geplante nicht umsetzen.

Dennoch werden wir trotz unseres Verlustes von einigen Kameraden (Verletzungen) weiterhin in unserer Zielrichtung bleiben und wie Zugpferde versuchen den Sieg zu unserer SG zu fahren.

 

Aufstellung: S. Gabler - Dustin Hargarten (Dennis Hargarten) – D. Marx –

T. Krämer(J. Adams)- O. Christian – N. Heinz – S. Götzinger – N. Weber,

F. Mertes (M. Theis) – T. Kirchen – S. Krämer

 

Nächstes Spiel ist am kommenden Sonntag (13.04.2014) in Malbergweich um

14:30 Uhr gegen den SG Dasburg.

#5

Antworten







Forum Version: 1.2.9 - © SC Malbergweich (Michael Peters)