Forum

Zurück zur Themenübersicht

8. Spieltag Eofel-Kreisliga A 2013/2014
14
ak-47
2013-10-13 20:42:14
So Jungs ! Samstag Mittag bei Kaiserwetter empfingen wir Wallenborn zum Spitzenspiel in Neuheilenbach! Wir arbeiteten schon die woche zuvor intensiv im Training drauf hin und waren heiss wie Frittenfett!!!! Und es ging gleich Fulminant los: was wir immer trainieren hatte endlich erfolg, langer Ball von Amir links in den lauf von Fabi und und pass von der Grundlinie zu Stefan Krämer und Zack! es Stand 1-0 ! so konnte es weiter gehen. dann war Wallenborn mal an der Reihe. Nach Fehler von dustin kam Wallenborn über rechts und passte gefährlich vors Tor , aber Zimmer verpasste in der Mitte. Glück gehabt. Dann waren wir wieder dran und setzten Wallenborn emfindliche Nadelstiche. Erst passt stefan in den Lauf von Fabi, dieser nimmt den Ball aber nicht richtig mit und trifft nicht richtig. Drüber. Da war mehr drin. Dann kam die 40. Minute: Fabi packt die Fackel aus  und hämmert den Ball an die Unterkannte der Querlatte.... schade, einige sahen den ball drinnen, aber tor ist bekannlich wenn der Schiri pfeift! Halbzeit. Hier bekamen die Zuschauer ne Super show von cherry Thomas kirchen geboten,wie er jeden 5. Ball von ner distanz von 7m fast an den Mann bekommt! erste Sahne :-) In der Kabine war auch Stimmung...nicht erst nachdem Kleifges sich Finalgon auf Leiste und Sack geschmiert hat!
Wir mussten wechseln nachdem Daniel gelb-rot gefährdet war!
Dann rückten die anderen 22 wieder in den Fokus. Gleich nach wiederbeginn erspielten wir uns mehrere Gute Möglichkeiten um das Spiel zu entscheiden. Wieder langer ball auf Fabi, querpasss auf stefan der frei vorm tormann aber nur noch mit der Fusspitze drankommt. Abstoß. etwa in der 60. minute super Pass von Stefan auf Fabi der alleine vorm Tormann rechts vorbei schiesst.Fast im Gegenzug Freistoss von halbrechts von Wallenborn und Duckart in der mitte köpft aus 7 m frei aufs tor und Jens reißt seine Fingerspitzen noch hoch- Unterkannte Latte. Ach hier haben wohl einige den Ball drinn gesehen....dann nochmal feiner pass auf cherry und wieder 1 gegen 1 auf Tormann zu, wieder zu leichtfertig und Halbherzig abgeschlossen. zehn minuten später geht Zimmer 1 gegen 1 auf Jens zu. Dieser Pariert in Weltklasse manier! Sellbiger erziehlte auch in der 77. das 1-1 als er 2 Verteidiger austanzte und von halblinks 1 gegen 1 bei Jens einnetzte... war nix zu machen. Aber unsere Köpfe blieben oben und wir gaben nochmal Gas. In der 81. Minute spielte Markus nen Mustergülzigen Pass in die Gasse zu cherry der legt quer auf Junker , mit der Hacke aber der Tormann pariert, der Ball fällt stefan vor die Füsse und der knallt den Ball aus 10 m rechts oben ins Dreieck!Der Jubel kannte Keine Grenzen mehr und man hörte etliche erleichterungs Schreie! Die Letzten 8 Minuten überstanden wir schadlos.
Fazit: Super gekämpft und verdient gewonnen! So kanns weiter gehen. Daniel und Kleif ne Kiste Bier weil se beide gegen Zimmer gespielt haben und der ein tor erzielte :-)
Aufstellung: Jens Dustin Daniel Markus  Olli Amir Pascal Nico Timo Stefan Fabi
Halbzeit Peter Hünten für Dustin
Sebastian Kleifges für Daniel
70. Thomas Kirchen für Timo Adams

#1A

Antworten







Forum Version: 1.2.9 - © SC Malbergweich (Michael Peters)